Wieso ist Google Plus wichtig für mein Unternehmen?

¿Cómo Es Qué Google Plus Es Importante Para Mi Negocio?

Wieso ist Google Plus wichtig für mein Unternehmen?

Wussten Sie, dass mehr als 300 Million Menschen aktuell bei Googles Social Media Plattform Google+ aktiv sind? International gesehen ist Google+ die am zweithäufigsten genutzte Social Media Plattform in über 31 Märkten – der größte ist die USA, gefolgt von Indien.

Vergessen Sie nicht, dass Google+ Google ist! Wenn es zum Thema Social Media kommt, dann ist Google+ der König der Social Media Plattformen.

Die Aktivitäten auf Ihrem Google+ Profil beeinflussen direkt Ihre Suchergebnisse. Jede noch so kleine Interaktion – jedes +1, jeder Kommentar, jedes Teilen und jeder Bericht – sind Teil des wichtigen Faktors, wie Google weiterhin die Relevanz von Seiten bewertet. Denn eine offensichtlich aktive Seite mit einer ordentlichen Google Local Auflistung zeigt, dass die Seite aufgrund guter Pflege vertrauenswürdig ist.

Ihr Unternehmen sollte bei Google+ sein!

Ohne Frage, auch wenn keiner Ihrer Kunden ein persönliches Konto bei Google+ besitzt, so ist Google+ die Zukunft und zweifelsfrei einer der wichtigsten Mitspieler bei der Suchmaschinenoptimierung.

Ich wette, dass Sie sich aktuell fragen, warum Google+ so wichtig ist? Das ist eine großartige Frage!

Stellen Sie sich dieses Szenario vor. Sie sind Zahnärztin. Jemand ist vor Kurzem in eine neue Stadt gezogen, weit weg von seinem bisherigen Zahnarzt. Und diese Person hat nun einen zahnmedizinischen Notfall. Bereits in Schmerzen nutzt sie das Handy und tippt „Zahnarzt in Name der Stadt“. Wissen Sie, was dann passiert? Google sucht die hiesigen Auflistungen basierend auf der kürzesten Entfernung und den höchsten Bewertungen. Und woher kommen diese Ergebnisse? Sie ahnen es schon…. von Google+!

Bislang wurden die Google Local Auflistungen separat von Google+ geleitet. Da Google+ an Aktivität zunimmt, ist es der zentrale Ort für alle Unternehmensprodukte von Google geworden. Deswegen auch das neueste Update, Google My Business. Hier können Sie mehr dazu lesen.

Wenn Sie heutzutage also Ihr Unternehmen bei Google gelistet haben wollen, um ganz oben in den Suchergebnissen aufzutauchen, wenn jemand vor Ort sucht, dann müssen Sie eine Google+ Seite für Ihr Unternehmen erstellen.

Wie liste ich mein Unternehmen bei Google+?

Sie benötigen eine Gmail-Adresse. Sobald Sie sich in das Konto Ihrer Wahl bei gmail.com eingeloggt haben, geben Sie in die Adresszeile Ihres Browsers plus.google.com ein.

Sie werden auf ein Fenster weitergeleitet, in welchem Sie auffordert werden, sich ein Google+ Konto einzurichten. Befolgen Sie die Schritte, falls Sie noch kein persönliches Konto haben.

Wenn Sie bereits ein persönliches Konto haben oder die Schritte zur Erstellung durchgeführt haben, dann können Sie damit fortfahren, eine Google+ Seite für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin in Ihr persönliches Google+ Konto eingeloggt sind (dieses Konto wird dann der offizielle Besitzer Ihrer Google Unternehmensseite) und gehen Sie dann auf https://plus.google.com/pages/create, um Ihre Unternehmensseite zu erstellen.

Welche Art Google+ Seite sollte mein Unternehmen haben?

Hierfür müssen Sie zwischen Geschäft, Servicebereich und Marke wählen. Beachten Sie, dass viele Unternehmen mehr als eine Seite verwalten. Ein Grund, warum Sie eventuell mehr als eine Seite verwalten müssen, ist der, dass Sie sich um mehrere Standorte kümmern müssen, falls Sie eine Marke für Ihr Unternehmen entwickelt haben.

Dunkin Donuts ist zum Beispiel eine global bekannte Marke! Sie können sich die verifizierte Markenseite hier ansehen: https://plus.google.com/+Dunkin-Donuts/.

Wenn Sie dann aktuell in Berlin sind und Lust auf einen Donut mit leckerer Marmelade verspüren, dann werden Sie wahrscheinlich das Folgende eingeben: Dunkin Donuts Berlin.

Hier werden Sie dann in den Suchergebnissen auf Google einen Link zur Auflistung der Dunkin Donuts-Filialen in Berlin finden. Hier finden Sie die verschiedenen Geschäfte aufgelistet, alles gesteuert durch Google+. Die Benutzer können die einzelnen Standorte durch ihre Auflistungen finden.

Das Gleiche gilt für ein Unternehmen, welches in einem Dienstleistungsbereich arbeitet wie z.B. Elektriker oder Klempner. Der einzige Unterschied zwischen einem Dienstleistungsbereich und einer Geschäftsseite liegt in der Fragestellung – gehe ich zum Kunden (Service) oder kommt der Kunde zu mir (Geschäft)?

Wie verifiziere ich, dass mein Google+ die echte Seite ist?

Sobald Sie die passende Kategorie für Ihre Seite gewählt haben, werden Sie durch den Prozess geführt, um ein Google+ Profil für Ihr Unternehmen zu erstellen. Dieser Prozess umfasst die notwendigen Schritte, um Ihr Unternehmen durch Google zu verifizieren.

Kurzgefasst: Um Ihren Geschäftsstandort oder Ihren Servicebereich zu verifizieren, müssen Sie die Adresse Ihres Unternehmens angeben, damit Google Ihnen eine PIN an Ihre Geschäftsadresse zuschicken kann, mit der Sie dann auf eine bestimmte URL (die sich auf der zugesendeten Karte befindet) gehen und sich über die PIN identifizieren.

Für alle Seitenarten müssen Sie einen vorgefertigten HTML-Code in die Überschrift Ihrer Webseite einbauen, um diese zu verifizieren. Google wird diesen Code finden und Ihrer Google+ Seite einen kleinen Haken neben dem Unternehmensnamen verpassen, damit alle sehen können, dass Ihr Profil verifiziert ist.

Ab diesem Punkt müssen Sie, wenn Sie weitere Unternehmensseiten für mehrere Servicebereiche erstellen wollen, die bereits verifizierte URL der Webseite eingeben und die neue Seite wird automatisch als verifiziert angezeigt. Sie müssen also nicht immer wieder den Code einfügen, um sicherzugehen, dass die jeweilige Google+ Seite verifiziert wird.

Sobald Ihre Google Auflistung durch Ihr Google+ Unternehmensprofil komplett ausgefüllt und Ihre Webseite verifiziert wurde, werden Sie in den Suchanfragen höher gelistet sein. Das Tolle ist, dass lokale Suchergebnisse immer ganz oben angezeigt werden. Das macht uns wahnsinnig glücklich!

Für mehr Informationen über die Erstellung und Verifizierung einer lokalen Unternehmensseite auf Google+ besuchen Sie den Hilfebereich von Google My Business in diesem Artikel.

Für weitere Informationen über die Verknüpfung Ihrer Webseite mit Ihrem Google+ Profil besuchen Sie den Hilfebereich von Google My Business in diesem Artikel.

Haben Sie Fragen zu den lokalen Auflistungen und/oder Google+? Dann lassen Sie uns dies im Kommentarbereich wissen!

Tags:
Boostability
[email protected]