Skip to content

Irgendwann einmal hat das Symbol # das Wort „Anzahl“ ersetzt oder in der Musik die Erhöhung um eine halbe Note angezeigt. In den sozialen Medien haben die Benutzer dieses Zeichen jedoch als eine Weise übernommen, um Tweets, Posts und Bilder miteinander zu verlinken. Wenn Ihre Firma vorhat, sich in die Welt von Twitter zu stürzen – oder in die meisten anderen sozialen Medien heutzutage – müssen Sie dieses kleine Symbol in den Griff bekommen.

Lesen Sie unseren Leitfaden für alles in Bezug auf Hashtags und finden Sie heraus, wie vier Linien Ihr Unternehmen verändern können.

Hashtags – Wofür Sind Sie Gut?

Wenn Sie durch Facebook scrollen, haben Sie vielleicht gesehen, wie Ihre 15 Jahre alte Nichte eine Menge Hashtags nach ihrer Statusaktualisierung hinterlassen hat. Sie müssen nicht so Hashtag-versessen sein wie jüngere Online-Nutzer, aber dieses beliebte Satzzeichen dient vielen Zwecken – selbst für Firmen.

Um Benutzer Mit Tendigen Themen Zu Verbinden

Von Anfang an haben Hashtags immer eines erreicht: Sie nehmen Millionen einzelner Tweets und bilden daraus eine Unterhaltung. Auf jeder Plattform können Sie auf einen Hashtag klicken und andere Nachrichten sehen, die den gleichen Hashtag verwenden.

Sehen Sie Links auf Ihr Twitter-Profil oder rechts in Ihren Facebook Feed, um zu sehen, was im Trend ist. Ich habe jetzt gerade erkannt, dass heute #NationalCatDay ist.

Um Live-Events Einzufangen

Während Sie Ihr Lieblings-Drama im Fernsehen gucken, haben Sie vielleicht in der Ecke des Bildschirms ein kleines Hashtag (wie #Empire oder #SharkTank) bemerkt. Nein, es ist nicht so, dass es irgendwelche Probleme bei der Übertragung gibt. Fernsehsender bewerben diese Hashtags, um die Unterhaltung über deren Sendungen zu fördern, während sie ausgestrahlt werden.

Einige Sendungen heben sogar bestimmte Folgen oder Momente hervor. The Walking Dead hat mit #TWDPremiere einen großen Rummel um die neue Staffel gemacht und Scandal fordert die Fans mit Hashtags wie #WhoisTheMole (wer ist der Maulwurf) und #WhoShotFitz (wer hat Fitz erschossen) dazu auf, zu erraten, was als Nächstes passieren wird.

Auf ähnliche Weise können Firmen Hashtags verwenden, um zu zeigen, was in der Firma passiert und um ihr Image menschlicher zu gestalten. Nehmen Sie an einer Konferenz teil? Finden Sie das Hashtag, das alle benutzen, und posten Sie Zitate oder Ihre neu gewonnenen Erkenntnisse aus den Gremien. Veranstalten Sie eine Feiertagsparty? Erstellen Sie einen Hashtag, damit Ihre Mitarbeiter Bilder oder Videos von der Veranstaltung posten können.

Um Zu Geschicten Und Erlebnissen Einzuladen

Um diese Herangehensweise zu erklären, lassen Sie uns Jimmy Fallon in Betracht ziehen, den Late Night-Gastgeber mit der größten Fan-Gemeinde in den sozialen Medien. Jede Woche stellt Fallon in der The Tonight Showe in Hashtag wie #MomTexts (Mama schreibt) oder #ThatWasStupid (das war blöd) vor, das unausweichlich weltweit zum Trend wird. Diese Hashtags fordern die Zuschauer dazu auf, ihre lustigsten Geschichten – wie die folgenden- zu posten:

Von@fancypantsLATX: In einem Jahr habe ich das Buch „Er steht einfach nicht auf dich“ von FÜNF verschiedenen Leuten bekommen. Nachricht angekommen. #worstgiftever (schlechtestes Geschenk aller Zeiten)

Von @c_walk: Der Gesang in “Wanna Be Starting Something” von Michael Jackson als “I’m ashamed of the side of my moccasins.” #misheardlyrics (falsch verstandener Text)

Von @katebowers: Jeden Morgen wache ich auf und finde ein Polaroid-Foto auf meiner Brust, das mich im Schlaf zeigt. #MyRoommateIsWeird (mein Mitbewohner ist seltsam)

Mit diesem Aspekt der Hashtags müssen Sie sich außer dem Hashtag selbst keinen weiteren Inhalt ausdenken – Sie verlassen sich auf Ihre Follower, dass sie diese fesselnde Kommentare und Geschichten einschicken. Travelocity hat dieses Prinzip z.B. mit dem Hashtag #IWannaGo (ich will weg) angewandt, sodass die Follower ihre Traumziele nennen.

Um Mehn Aufmerksamkeit Zu Erregen

Worauf klicken Sie auf einer Seite mit Suchergebnissen eher: auf ein Ergebnis mit kaum Text oder auf ein Ergebnis mit einem Bild, Informationen zum Preis und einer Sternebewertung? Hashtags lassen Ihre Tweets auf ähnlich Weise herausragen. RadiumOne hat berichtet, dass mehr als 70 % der Verbraucher bereit sind, neuen Content zu erforschen, wenn dieser einen Hashtag enthält. Jetzt, wo Leute regelmäßig Hashtags verwenden, fühlt sich Content ohne ein wenig nackt an.

Um Eine Nebenbemerkung Anzubringen

In meinem Privatleben habe ich festgestellt, dass manche Menschen Hashtags oft als beiläufige Aussage verwenden oder als eine Art Witz, den sie nach dem tatsächlichen Kommentar vor sich hinmurmeln, wie #nurspass oder #vorschnellgesprochen. Diese Hashtags sollen keine Gespräche verbinden, aber sie könnten Firmen dennoch helfen, mehr Persönlichkeit zu zeigen.

#TunSieDies

Erschaffen Sie Ihre Eigenen Hashtags

Wenn Sie die Vorteile von oben möchten, starten Sie einen Hashtag und inspirieren Sie ein fortlaufendes Gespräch über Ihre Firma oder Ihre Produkte. Einige Firmen verwenden ihren eigenen Firmennamen (z.B. #Oreo). Aber häufiger nutzen sie Hashtags mit Firmen-Slogans (z.B. #MakeItHappy, #ThisIsHowWeBoost) oder Handlungsaufforderungen (z.B. #PutACanOnIt).

Wenn Sie einen Hashtag schreiben, denken Sie daran:

  • Schreiben Sie ihn in einem Wort. Leerzeichen, Satzzeichen oder andere Sonderzeichen unterbrechen den Hashtag. Die meisten Leute schreiben klein, aber Sie können die Anfangsbuchstaben von Wörtern groß schreiben, wenn dies die Lesbarkeit verbessert.
  • Prüfen Sie, ob jemand Ihren Hashtag falsch lesen könnte. In der Schweiz, deren offizielles Länderkürzel CH ist, hat sich ein Marketing-Team dafür entschieden, den Hashtag #hobbitch zu verwenden, um den neuen Hobbit zu bewerben. Ein wenig Vorausschau hätte unbeabsichtigtes Fluchen verhindern können („bitch“ bedeutet auf Deutsch z.B. Miststück oder Schlampe).
  • Verwenden Sie den gleichen Ton wie in Ihren anderen Marketing-Initiativen. DiGiorno— eine Pizza-Marke, die Sie in den Backofen schieben, wenn Sie keine Lust zu kochen haben — hat den Hashtag #DiGiorNOYOUDIDNT erschaffen. Diese lustige, kluge Sprache würde nicht überall funktionieren, aber in diesem Fall tat sie es.

Nicht jeder Hashtag hebt ab, aber versuchen Sie es immer wieder! Laden Sie andere dazu ein, den Hashtag in einem Tweet oder Post zu verwenden, und wenn ein Hashtag hängen bleibt, verwenden Sie ihn auf Flyern, Plakaten oder in Ihren anderen Marketing-Bemühungen.

Engagieren Sie Sich Und Sehen Sie, Was Ihre Kunden Über Sie Sagen

Ermutigen Sie die Leute, die Ihre Hashtags verwenden. Liken, favorisieren oder antworten Sie auf diese Posts. Statt Sie direkt zu kontaktieren – indem sie in Ihre Facebook-Gruppe posten oder Ihren Benutzernamen einem Tweet hinzufügen – verwenden die Benutzer vielleicht einen Ihrer Hashtags, wenn sie etwas über Ihr Unternehmen sagen wollen. Hören Sie zu und antworten Sie, wenn ein Kunde Ihnen Feedback gibt oder ein Problem hat.

Beginnen Sie Eine Content-Reihe

Wenn Sie eine Reihe ähnlicher Posts planen, verlinken Sie diese Posts mit einem Hashtag. Bei Boostability haben wir ein paar fortlaufende Hashtags wie:

  • #SocialTip– Tipps zur Verbesserung der Kommunikation, insbesondere durch Social Media
  • #BoostJams– thematische Musik-Wiedergabelisten von Mitarbeitern
  • #BoostForThought–zu erwägende Fragen

Diese Methode hilft den Kunden, sich auf den nächsten Artikel in der Reihe zu freuen und sich dafür zu begeistern. Außerdem bedeutet er für Ihren vorherigen Content einen gewissen Hebel. Wenn Ihren Kunden ein Post gefällt, können Sie jeden anderen Post in der Serie finden, indem sie auf den Hashtag klicken.

Verwenden Sie Andere Für Ihre Branche Relevante Hashtags

Twitter verarbeitet 2,1 Millionen Suchanfragen jeden Tag. Während dies weit entfernt von den 3,5 Millionen Suchanfragen bei Google ist, zeigt diese Statistik, dass sich eine ordentliche Anzahl Benutzer an Twitter wendet, um mehr über die Welt um sie herum zu erfahren. Und ähnlich wie bei der Suchmaschinenoptimierung können Sie Keywords mit aufnehmen, um sicherzustellen, dass die richtigen Leute Ihren Content finden. Hashtags sind diese Keywords.

Wenn Sie in der Immobilienbranche tätig sind, verwenden Sie Hashtags wie #Immobilien, #Immobilienmakler, #NeuHereingekommen oder #Haussuche. Wenn Sie in einem Restaurant arbeiten, verwenden Sie Hashtags wie #WasGibtEsHeuteZumEssen oder #Lecker. Suchen Sie auf Twitter, um zu sehen, welche Hashtags Branchenführer verwenden.

Sie können auch auf ein paar dieser weltweit trendigen Hashtags aufspringen. Während ich zum Beispiel diesen Artikel schreibe, liegt der Hashtag #MakeMondayBetterIn3Words (machen Sie den Montag mit drei Worten besser) im Trend. Fast jede Firma kann eine Antwort schreiben, die sich auf ihre Arbeit bezieht. Meine lokale Bücherei hat mit „Bücher, Bücher, Bücher“ geantwortet. Ein Tonstudio hat „Kostenlose Alessia-Tickets!“ gepostet und eine Fanseite von Jared Leto (sprechen Sie über einen Nischenmarkt) hat sogar mit „Jared Letos Lächeln” geantwortet.

Bleiben Sie bei Ihrer Markenbotschaft. Sie haben vielleicht eine kluge Antwort, aber wenn sie nichts mit Ihrer Firma und ihren Motiven zu tun hat, twittern Sie sie von Ihrem persönlichen Account. Antworten Sie außerdem nicht auf jeden trendigen Hashtag, den Sie sehen, da diese Taktik als unaufrichtig herüberkommen kann.

#TunSieDiesNicht

Verwenden Sie Nicht Zu Viele Hashtags

Erinnern Sie sich an unsere frühere Statistik, dass Tweets mit Hashtags doppelt so viel Beteiligung erhalten? Buddy Media hat auch herausgefunden, dass die Beteiligung bei Tweets mit mehr als zwei Hashtags um 17 % abfällt. Auch wenn Jimmy Fallon jede Menge Hashtags von sich aus anfängt, nimmt er auch Leute auf die Schippe, die völlig davon mitgerissen werden:

Also: Entspannen Sie sich. Finden Sie die zwei relevantesten Hashtags und verwenden Sie den Rest Ihrer 140 Zeichen sinnvoller.

Machen Sie auch keine #wahllosen Wörter in Ihren #Sätzen zu #Hashtags. Die meisten Hashtags fallen nach Ihren hauptsächlichen Tweets an, auch wenn Sie einen Hashtag in der Mitte Ihrer Botschaft aufnehmen könnten, wenn er auf natürliche Weise hineinpasst.

Verwenden Sie Keinen Hashtag, Wenn Sie Nicht Wissen, Was Er Bedeutet

Sie sehen die weltweit trendigen Themen und denken an die potenziellen Millionen, die Ihren Tweet sehen könnten, wenn Sie den gleichen Hashtag hinzufügen. Passen Sie auf. Viele beliebte Marken haben ihren Ruf beschmutzt, indem sie sich über einen ernsthaften Hashtag lustig gemacht haben. Zum Beispiel:

  • #notguilty (unschuldig) war während des Casey Anthony-Prozesses im Trend. Der Backwarenhersteller Entenmann hat gepostet „Wer ist #unschuldig, wenn es um das Essen all der Leckereien geht, die man haben möchte?“.
  • #Aurora war nach dem Amoklauf von 2012 in Aurora, Colorado, im Trend. Celeb Boutique hat “#Aurora ist im Trend, ganz klar wegen unseres von Kim K inspirierten #Aurora Kleids 😉 Shop: celebboutique.com/aurora-white-p…”.
  • Im Jahr 2014 haben Benutzer von Twitter den Hashtag #WhyIStayed (warum ich geblieben bin) gestartet, um über häuslichen Missbrauch zu sprechen. DiGiorno Pizza hat mit dem Tweet„#WarumIchGebliebenBin Du hattest Pizza” beigetragen.

Lassen Sie nicht einen missverstandenen Hashtag Ihrem Ruf schaden. Recherchieren Sie. Wenn Sie herausfinden, dass der Hashtag mit einer sensiblen Situation zu tun hat, twittern Sie nur, wenn das Ereignis deutlich mit Ihrem Geschäft oder Ihrer Zielgruppe zu tun hat.

Lassen Sie Hashtags Nicht Zu Bashtags Werden

Einige betriebliche Hashtags floppen — und andere gehen nach hinten los.

Das klassische Beispiel hierfür ist #McDStories. McDonalds wollte, dass Kunden ihre Erfahrungen mit dem Fast Food-Restaurant teilen. Der Shake während eines perfekten Ausflugs. Die Zeit, als du jede Woche ein Happy Meal gegessen hast, um die neuesten Beanie Baby-Spielzeuge zu bekommen (oder war das nur ich?). Stattdessen haben Kunden von jemandem erzählt, der einen Fingernagel in den Pommes gefunden hat, von einem Fall mit Lebensmittelvergiftung und anderen Geschichten.

Auf ähnliche Weise hat J.P. Morgan den Hashtag #AskJPM gestartet. Die Leute haben ihre Fragen gestellt, z.B. „Wie kommt es, dass trotz Ihrer massiven Hypotheken und dem Börsenbetrug, der den Crash in 2008 verursacht hat, niemand von Ihnen im Gefängnis ist?” Verstehen Sie, was Ihre Zielgruppe von Ihnen denkt, bevor Sie das Tor für heftige öffentliche Kritik öffnen.

Hashtaggen Sie Los

Ein kleiner Hashtag kann eine Menge Gewicht tragen. Planen Sie voraus und wenden Sie die Tipps oben an, um Ihre Social Media-Kampagne emporzuheben!

About The Author

Shannon Williams

Shannon Williams is the team lead over Onsite Copy and Onsite Blogging at Boostability. In her nearly four years with the company, she's also worked in guest blogging and content strategy. As much as she enjoys writing for different companies, Shannon hopes to publish her own novels and personal essays one day. She enjoys all aspects of pop culture, and she aspires to be a little more like Leslie Knope.


Comments

© 2017 Boostability Inc. All rights reserved

Thank you

Back to top